.



Inhalt

Fachbereich Bürgerservice und Ordnung

Sozusagen als städtischer „Schutzmann" kümmert sich der Fachbereich 6 um die Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Emmerich am Rhein.
Daraus ergeben sich vielfältige Aufgaben. Neben der Überwachung des ruhenden Verkehrs auf Emmerichs Straßen und Plätzen werden auch Erlaubnisse für den Betrieb von Gaststätten und Spielhallen erteilt.
Die gewerblichen An- und Abmeldungen sowie erforderliche Untersagungsverfügungen werden vom Fachbereich 6 bearbeitet. Daneben hat dieser auch die Kirmesveranstaltungen in Emmerich und im Ortsteil Elten sowie die Wochenmärkte zu organisieren.
Ebenfalls werden die Überwachungsaufgaben nach dem Landeshundegesetz durch den Fachbereich 6 wahrgenommen.

Bürgerbüro

Das Bürgerbüro auf der Steinstraße 34 gehört ebenfalls zum Fachbereich 6. Dort werden unter anderem die Aufgaben des ehemaligen Einwohnermeldeamtes wahrgenommen. Dazu gehören insbesondere die Beantragung von Ausweisdokumenten, Meldungen über einen Wohnungswechsel (An- und Ummeldungen), Anträge auf Erteilung eines Führungszeugnisses, Untersuchungsberechtigungsscheine, Beglaubigungen, Fundsachen, Wehrerfassung sowie die Ausstellung von Parkausweisen.
Das Bürgerbüro ist Dienstleister für seine Nutzerinnen und Nutzer und bemüht durch kundenfreundliche Öffnungszeiten ein möglichst breites Spektrum an Kontaktaufnahmemöglichkeiten zu bieten.

Standesamt

Das Standesamt leistet mehr als Eheschließungen: Es begleitet die Emmericher Bürger ein Leben lang! Die Mitarbeitenden beurkunden die Geburt, Eheschließung oder Lebenspartnerschaft genauso wie den Sterbefall. Sie stellen Urkunden aus den eigenen Personenstandsregistern aus. Es werden Beratungen in allen personenstandsrechtlichen Angelegenheiten angeboten und namensrechtliche Erklärungen entgegengenommen.

Als besonderes Angebot werden Trauungen im besonderen Ambiente angeboten. Lassen Sie sich über die verschiedenen Arrangements durch das Standesamt beraten.

Feuerwehr

Die Stadt Emmerich am Rhein ist zuständig für die Abwehr von Gefahren durch Brände und die Hilfeleistung bei Unglückfällen sowie bei Notständen. Diese Aufgaben werden durch die Freiwillige Feuerwehr geleistet.
Zum Aufgabengebiet „Vorbeugender Brandschutz" zählt unter anderem die regelmäßige Durchführung von Brandschauen in Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen mit erhöhtem Brandrisiko und solchen, in denen bei einem Brand eine große Zahl Personen oder erhebliche Sachwerte gefährdet sind.
Neben dem Löschzug Stadt existieren weitere Löschzüge in Elten, Hüthum Borghees (für den Bereich Borghees, Hüthum und Klein-Netterden) und Vrasselt (für den Bereich Dornick, Praest und Vrasselt).

 

Ihr Kontakt bei uns im Rathaus

06 Bürgerservice und Ordnung

Adresse
Rathaus Altbau, Geistmarkt 1, 46446  Emmerich am Rhein