Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 17.08.2021 970 Ehen geschlossen
    1981 trat Elke Linde ihre Ausbildung im Rathaus an. Jetzt feierte Standesbeamtin Elke Linde ihr 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Dazu gab's viele Gratulationen und ein kleines Präsent.
    Standesbeamtin Elke Linde (vorne) feierte jetzt ihr 40-jährigen Dienstjubiläum. Es gratulierten Bürgermeister Peter Hinze, Personalrat Peter Meyer, der Erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs und Fachbereichsleiterin Karin Schlitt. (v.r.n.l.).
    Meldung vom 16.08.2021 Impfaktion ein voller Erfolg
    Über 430 Bürger und Bürgerinnen kamen am Sonntag in die Rheinschule, um sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Zum Teil bildeten sich Warteschlangen vor der Schule. Das zahlreiche Erscheinen freut auch Bürgermeister Peter Hinze.
    Eine Ärztin nimmt eine Schutzimpfung gegen COVID19 vor. (Quelle: pixabay.com)
    Meldung vom 13.08.2021 Aufholen nach Corona – Wochenend-Freizeit in der Jugendherberge Kleve
    Das Jugendamt der Stadt Emmerich am Rhein möchte mithilfe des Förderprogrammes „Aufholen nach Corona" Kindern und Jugendliche eine Wochenend-Freizeit in der Jugendherberge Kleve ermöglichen. Vom 10.09.21 bis zum 12.09.21 können insgesamt 16 Kinder und Jugendliche zwischen 10-14 Jahren die Geheimnisse des Reichswalds erforschen.
    Meldung vom 13.08.2021 Feuerwehrleute erneut im Krisengebiet
    Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Emmerich brechen am Samstag, den 14. August 2021 in den frühen Morgenstunden zum zweiten Mal binnen weniger Wochen ins Ahrtal auf. Mit dem Wechsellader-Fahrzeug sichern sie dort die Trinkwasserversorgung.
    Das Wechsellader-Fahrzeug aus Emmerich mit einem Trinkwassertank der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr im Einsatz bei der Trinkwasserversorgung im Ahrtal.
    Meldung vom 11.08.2021 Rentenberatung weiterhin nur telefonisch möglich
    Bis auf weiteres findet die Beratung durch Herrn Schaale, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, weiterhin telefonisch statt. Herr Schaale steht werktags zwischen 10:00 und 12:00 Uhr für eine telefonische Beratung unter der Rufnummer 0 28 21 / 98749 zur Verfügung.
    Meldung vom 05.08.2021 Coverstival 2021 Open Air (Rheinpark)
    Am 14.08.2020 findet das COVERSTIVAL 2021 Open Air im Rheinpark statt. Es handelt sich um eine Konzertveranstaltung, die mit lokalen Coverbands von AM BRINK EVENTS, dem musikalischen Seitenarm des städt. Jugendcafé am Brink, durchgeführt wird.
    Die Band "Sirjana".
    Meldung vom 05.08.2021 Embricana-Gutscheine für Familien aus Emmerich
    Da im letzten Jahr viele Schwimmbäder dauerhaft geschlossen waren und auch in diesem Jahr gerade erst wieder geöffnet sind, fehlt vielen kleinen Kindern der wichtige Kontakt zu Wasser. Die Stadt Emmerich am Rhein hat Fördermittel für den Bereich Frühe Hilfen bekommen. Damit können Angebote für Kinder im Alter von 0-3 Jahren gefördert werden.
    Kinder schwimmen im Embricana.
    Meldung vom 04.08.2021 Vollsperrung der Straße Rheinpromenade-Stromland
    Aufgrund von Arbeiten im Straßenraum muss die Fahrbahn auf der Straße Rheinpromenade-Stromland (vor der Martinikirche) am Mittwoch, 11.08.2021 in der Zeit von 12:00 – 17:00 Uhr auch für Fußgänger voll gesperrt werden.
    Meldung vom 28.07.2021 Bürgermeister Peter Hinze und WFG besuchen Weltmarktführer Probat
    Für einen persönlichen Austausch mit der Emmericher Wirtschaft koordiniert die Wirtschaftsförderungs- und Stadtmarketing Gesellschaft Emmerich am Rhein (WFG) regelmäßig Unternehmensbesuche mit dem Bürgermeister. Am Montag, den 26. Juni, besuchte Bürgermeister Peter Hinze gemeinsam mit WFG-Geschäftsführerin Sara Kreipe die Probat-Werke von Gimborn Maschinenfabrik in Emmerich am Rhein. Empfangen wurden die Gäste von Geschäftsführer Wim Abbing.
    Wim Abbing, Sara Kreipe und Bürgermeister Peter Hinze (v.l.) beim Probat Unternehmensbesuch 2021
    Meldung vom 23.07.2021 Ferienprogramm im Familienbüro!
    Auch in der zweiten Ferienhälfte gibt es im Familienbüro in der Steinstraße 10 viele kreative Angebote für Kinder. Nächste Woche Mittwoch können die Kinder ein Schüttelglas bauen und am Donnerstag geht es um das Thema Upcycling. Die Kinder können gemeinsam mit ihren Eltern ohne Anmeldung kommen. Eingeladen sind Kinder ab 3 Jahren. Jüngere Kinder können gerne mitgebracht werden, denn es gibt auch eine Spielecke. Die Angebote sind kostenfrei.