Inhalt

Aktuelles


    Meldung vom 06.05.2021 Bürgerbüro geschlossen
    Aufgrund einer Programmumstellung bleibt das Bürgerbüro der Stadt Emmerich am Rhein am Freitag, 14. Mai und Montag, 17. Mai 2021 geschlossen. An diesen Tagen werden keine Termine vergeben. Ab Dienstag, 18. Mai 2021 stehen Mitarbeiter*innen wieder wie gewohnt unter der Rufnummer 02822/75-1600 für die Anliegen der Bürger zur Verfügung.
    Meldung vom 06.05.2021 Greensill: Gemeinsam macht stark
    Emmerich am Rhein und 16 weitere Kommunen beauftragen gemeinsam zwei erfahrene Rechtsanwaltskanzleien zur Vertretung ihrer Interessen im Greensill-Fall. So erhoffen sich die Städte und Gemeinde eine bessere Position im Insolvenzverfahren gegen das Finanzinstitut.
    Rathaus-Schriftzug
    Meldung vom 05.05.2021 Ab 6.5. wieder "Click & Meet"
    Der Kreis Kleve hat mitgeteilt, dass ab Donnerstag, 6. Mai 2021, wieder „Termin-Shopping“ im Einzelhandel im Kreis Kleve möglich. Die Geschäfte dürfen nun wieder Kunden empfangen, die zuvor einen Termin gebucht haben („Click-and-Meet“).
    Coronavirus
    Meldung vom 05.05.2021 Hubschrauber gegen "Spinner"
    Aufgrund des starken Befalls in den letzten Jahren, verfolgt die Stadt Emmerich am Rhein verschiedene Bekämpfungsmethoden gegen die Eichenprozessionsspinner. Seit dem Jahr 2020 gehört auch das Überfliegen der städtischen Waldränder mit einem Hubschrauber dazu. Am Montag, den 10. Mai 2021 werden daher ab dem späten Vormittag bestimmte Bereiche im Stadtgebiet besprüht.
    Raupen des Eichenprozessionspinners (Foto: Kleuske / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)
    Meldung vom 04.05.2021 Kreis stellt Bescheinigungen für Genesene aus
    Das Land NRW hat am 1. Mai kommuniziert, dass es die Rechte der Personen mit einer Corona-Schutzimpfung sowie der von einer Erkrankung Genesener anpasst. Der Kreis Kleve hat jetzt mitgeteilt, dass er auf Anfrage Bescheinigungen für Genesene ausstellt.
    Coronavirus
    Meldung vom 03.05.2021 Grenzüberschreitendes Gedenken
    Am Mittwoch, 05. Mai 2021 erinnern die Niederlande an den Tag, an dem sie von der deutschen Besetzung befreit wurden und an dem der 2. Weltkrieg endete. In Deutschland wird am 08. Mai 1945 an den Tag der Kapitulation erinnert. Beide Tage sollen von den Nachbarn beiderseits der Grenzen neu ins Bewusstsein kommen. Dazu werden am Mittwoch und am Samstag jeweils um 8.00 Uhr morgens für eine Viertelstunde alle Kirchenglocken der evangelischen und der katholischen Gemeinden läuten.
    Meldung vom 29.04.2021 Greensill: Prüfer nehmen Arbeit auf
    Eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft schaut sich aktuell das Vorgehen der Stadtverwaltung rund um die Geldanlage bei der im Insolvenzverfahren befindlichen Greensill-Bank an. Außerdem beteiligt sich Emmerich an der gemeinsamen Initiative von anderen betroffenen Kommunen. Am 6. Mai tagt erstmals der Begleitausschuss.
    Rathaus-Schriftzug
    Meldung vom 28.04.2021 Basteltüte für Muttertag im JuCa am Brink abholen
    Das städt. Jugendcafé packt für alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren eine Tüte mit Material zusammen, aus dem mit Hilfe einer Beschreibung ein schönes Muttertagsgeschenk hergestellt werden kann. Wer eine Basteltüte abholen möchte, sollte diese unter 02822/75-1422 im JuCa bestellen und kann zusätzlich noch die Hauptfarbe (rot, gelb, flieder oder blau) des Geschenk auswählen. Danach können die Tüten ab Mittwoch, den 05. Mai jeweils von 13 bis 16 Uhr kontaktlos und natürlich kostenlos abgeholt werden.
    Meldung vom 28.04.2021 Emmerich is(s)t kulinarisch – 8 Gastronomen bieten saisonale 3-Gänge Menüs
    Testungen und Impfungen laufen an, jedoch bleibt der Inzidenzwert hoch und keine Chance für eine Öffnung der Gastronomie in Emmerich am Rhein. In den letzten Monaten hat die Wirtschaftsförderung Stadtmarketing sich intensiv mit der andauernden Situation rund um die Gastronomie beschäftigt, viele Gespräche mit den Gastronomen geführt und gemeinsam nach Lösungen gesucht. Dabei ist die Aktion "Emmerich is(s)t kulinarisch entstanden. Ab Anfang Mai werden 8 Gastronomen saisonale 3-Gänge Menüs anbieten. Die limitierten Tickets zur Aktion gibt es bei der Buchhandlung LeseLust? Klar! zu kaufen.
    Meldung vom 28.04.2021 Kreis Kleve saniert die Weseler Straße in Emmerich am Rhein
    Der Kreis Kleve teilte jetzt mit, dass die Weseler Straße (K16) zwischen dem Kreisverkehr Budberger Straße und der Netterdenschen Straße in Emmerich am Rhein saniert wird. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am Dienstag, 4. Mai 2021, und sollen am Freitag, 7. Mai, abgeschlossen sein. Während der Baumaßnahme ist die Weseler Straße in diesem Bereich voll gesperrt.