Inhalt

Sperrgut- und Grünschnittannahme


Die Stadt Emmerich am Rhein hat für die Bürger ihrer Stadt eine Annahmestelle für Sperrgut und Grünschnitt auf dem städtischen Baubetriebshof, Blackweg 40 in Emmerich eingerichtet. Die Annahmestelle ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Situation ist auf dem Gelände des Baubetriebshof die Abstandsregelung von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Auch das Tragen einer entsprechenden Mund-Nase-Maske ist Pflicht.

Sperrmüll

Während der Öffnungszeiten kann an der Annahmestelle sperriger Hausrat, wie zum Beispiel

  • Holz- und Polstermöbel,
  • große Elektrogeräte,
  • Kühlschränke
  • Kunststoff- oder Metallmöbel,

kostenlos angeliefert und entsorgt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit auch kleine Elektrogeräte dort kostenlos abzugeben. Andere Abfallarten (Restmüll, Bauschutt oder Bauholz, etc.) können ebenfalls abgegeben werden, sind aber gebührenpflichtig.

Hinweis: Es besteht nach wie vor die Möglichkeit sperrigen Hausrat zur Abholung anzumelden. Unter der kostenfreien Telefonnummer 0 800 / 1 74 74 74 erhalten Sie bei der Firma Schönmackers einen Termin, an dem die Abholung erfolgt.

Grünschnitt

Gartenabfälle, Herbstlaub, Schnittgut von Hecken und Bäumen können ebenfalls an der Annahmestelle angeliefert werden. Diese sind aber gebührenpflichtig. Die Gebührensätze finden Sie auf der Internetseite der Kommunalbetriebe Emmerich am Rhein.