Inhalt

Städtisches Willibrord-Gymnasium


Das Willibrord-Gymnasium Emmerich führt seine Ursprünge bis ins 8. Jahrhundert auf die Lateinschule des Martinistifts zurück und zählt damit zu den ältesten Schulen des Landes. Seine Entwicklung bis zum Gymnasium unserer Tage spiegelt die Geschichte der Schule und des Schulwesens in Deutschland wider.

In seiner heutigen Form ist es 1990 aus der Zusammenlegung mit dem Hansa-Gymnasium Emmerich entstanden. Das Willibrord-Gymnasium feierte im Jahre 2007 das 175-jährige Bestehen als staatliche Schule. Die Schule hat immer wesentlich das kulturelle Leben der Stadt Emmerich mitgeprägt, hatte im 16. Jahrhundert als Reformschule mit humanistischen Idealen eine überregionale Ausstrahlung und zog geistigen Gewinn aus den Beziehungen zu den Niederlanden.

Mehr Informationen zum aktuellen Konzept des Willibrord-Gymnasiums finden Sie hier.

Imagefilm des Willibrord-Gymnasiums

AnsprechpartnerStephan Bieke
Anschrift
Städtisches Willibrord-Gymnasium
Hansastraße 3
46446 Emmerich am Rhein
Telefon0 28 22 / 75-49 00
Fax0 28 22 / 75-49 99
E-Mailgywillibrord@stadt-emmerich.de
Internetseitewww.willibrord-gymnasium-emmerich.de

Google Maps mit Tastatursteuerung

Tastaturfokus auf Karte setzen
Verwenden Sie die ESC-Taste, um den Tastaturfokus wieder von der Karte weg zu nehmen.