Inhalt

Niederrheinischer Literaturherbst


3. Niederrheinischer Literaturherbst in Emmerich am Rhein

Werbebild Niederrheinischer Leseherbst 2023 mit Autoren

Der dritte Niederrheinische Literaturherbst bietet vom 26. Oktober bis 30. November 2023 eine große literarische Vielfalt. Vom Sachbuch bis zum Kinderbuch, Veranstaltungen für Literaturfans oder Freude der Unterhaltungslektüre - alles ist vorhanden. Bei den fünf geplanten Lesungen dürfte für jede*n etwas dabei sein.

Karten können ab dem 26. September 2023 in der Stadtbücherei Emmerich am Rhein reserviert und gekauft werden.

Tel. 02822 / 75-2200

buecherei@stadt-emmerich.de

Donnerstag 26. Oktober 2023 Vortragslesung mit Ron Manheim

Foto des Autoren Ron Manheim Copyright Dr. Barbara Strieder

Foto © Dr. Barbara Strieder 

26. Oktober 2023 um 19:30 Uhr im PAN kunstforum
Vortragslesung mit Ron Manheim
„Beim Wort genommen - Joseph Beuys und der Nationalsozialismus"

Moderation: Carla Gottwein
Veranstalter: Bürgeraktion PRO KULTUR e.V.

Ron Manheim, langjähriger Leiter des Joseph-Beuys.Archivs im Museum Schloss Moyland, setzt sich kritisch mit den Äußerungen von Joseph Beuys zum Nationalsozialismus auseinander.

Einlass 19:15 Uhr

 

Freitag 17. November 2023 Lesung mit Annette Mingels

Foto der Autorin Annette Mingels Copyright Peter Rigaud

Foto © Peter Rigaud 

17. November 2023 um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Emmerich
Lesung mit Annette Mingels
„Der letzte Liebende"

Annette Mingels Roman handelt von einem nicht mehr ganz jungen Mann, dessen Leben sich durch den Tod seiner Frau plötzlich radikal verändert. Seine Tochter lädt ihn zu einer Reise in die alte polnische Heimat ein. Doch diese verläuft ganz anders, als erwartet.

Einlass 19:15 Uhr

 

Dienstag 21. November 2023 vormittags Lesung mit Sabine Zett

Foto der Autorin Sabine Zett Copyright MC Multimedia

Foto © MC Multimedia

21. November 2023 vormittags in der Grundschule St. Georg Hüthum
2 Lesungen mit der Kinderbuchautorin Sabine Zett

Sabine Zett, Kinderbuchautorin und Lesebotschafterin der Stiftung Lesen, stellt Kindern der 3. und 4. Klasse der St. Georg-Grundschule in Hüthum sehr lebendig ihre Bücher vor. Lesekunst trifft auf Leseförderung.

- geschlossene Veranstaltung -

 

Donnerstag 23. November 2023 Lesung mit Dinçer Güçyeter

Foto des Autoren von Dincer Guecyeter Copyright www.mikrotext.de

Foto © www.mikrotext.de

23. November 2023 um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Emmerich

Lesung mit Dinçer Güçyeter
„Unser Deutschlandmärchen"

Der Roman, für den der Autor den Preis der Leipziger Buchmesse 2023 erhielt, "blickt auf deutsche und europäische Verhältnisse, lässt die Worte zum Himmel fliegen", "ist traditionell und innovativ queer erzählt". (aus der Begründung der Jury)

Einlass 19:15 Uhr

 

Donnerstag 30.November 2023 Lesung mit Stephanie Marzian

Foto der Autorin Stephania Marzian Copyright Stephania Marzian

Foto © Stephania Marzian

30. November um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Emmerich

Lesung mit Stephanie Marzian
„Fräulein Gewürzzauber"

Ein Buch wie ein Adventskalender. In 24 Kapiteln erzählt die Autorin von der liebenswerten Zuckerbäckerin Fräulein Gewürzzauber. "Entzückend" und "romantisch" sind die Worte, mit denen die Literaturkritik ihre Bücher beschreibt. Richtige Wohlfühl-Romane!

Einlass 19:15 Uhr


Das Programm zum Download

Die Stadtbücherei organisiert den gesamten Niederrheinischen Literaturherbst mit Unterstützung von.

    Werbelogo der Volksbank Emmerich Rees eG Logo der Buchhandlung Hintzen Kleve

 

Karten gibt es im VVK ab dem 26.09.2023 in der Stadtbücherei (Tel. 0 28 22 / 75-22 00, buecherei@stadt-emmerich.de).