Inhalt

Corona-Hinweise


Weiterhin gelten Einschränkungen im Stadttheater!

Liebe Besucher, Abonnenten und Ticketinhaber,

zurzeit sind nach der gültigen Corona-Schutzverordnung bei Veranstaltungen wieder alle Plätze im Stadttheater Emmerich am Rhein buchbar. Ausschließlich Personen, die geimpft oder genesen sind (2-G Regel), dürfen ab sofort das Stadttheater besuchen bzw. nutzen. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche (hier gilt die noch Getesteten-Regel) gelten als getestete Personen. Kinder bis zum Schuleintritt sind getesteten Personen gleichgestellt. Nachweise einer Immunisierung oder Genesenennachweis werden beim Zutritt in das Theater durch die verantwortlichen Personen kontrolliert. Zusätzlich ist ein Lichtbild-Ausweisdokument vorzulegen. Sollten die entsprechenden Nachweise nicht vorgelegt werden können, sind diese Personen von der Teilnahme ausgeschlossen. Es herrscht im gesamten Theater, sowie während der Vorstellung Maskenpflicht. Derzeit entfallen die Pausen während der Veranstaltung.

Das Stadttheater Emmerich am Rhein informiert zudem: Parkplatzeinschränkungen zum Start der Abonnement-Veranstaltungen

Aufgrund der aufgestellten Schulcontainer auf dem Pausenhof Grollscher Weg der städtischen Gesamtschule steht für Theaterbesucher nur eine geringe Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Die Theaterbesucher sollten daher etwas mehr Zeit für die Parkplatzsuche in der Umgebung einrechnen und entsprechend früher anreisen. 

Theaterbüro | Info

Theaterbüro (Gebäude links neben dem Stadttheater)
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein
Telefon: (02822) 75-2000
Fax:        (02822) 75-2099

Öffnungszeiten:
Mo - Fr    9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Di & Do 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

während der NRW Sommerferien:
Mo - Fr   9.00 Uhr - 13.00 Uhr