Inhalt

Familienbüro feiert 2. Geburtstag


Geburtstagstorte zum zweiten Geburtstag des Familienbüros

Das Familienbüro in der Begegnungsstätte ebkes feierte jetzt seinen zweiten Geburtstag. Die Stadt Emmerich am Rhein hatte 2021 gemeinsam mit der Katholischen Waisenhausstiftung diese Einrichtung gestartet, um Familien einen einfachen Zugang zu kostenlosen Beratungs- und Hilfsangeboten zu ermöglichen. „Diese Idee ist voll aufgegangen. Durch Angebote wie das Familienfrühstück, zu dem sich regelmäßig mehr als 25 Erwachsene und Kinder im ebkes treffen, oder das Familiencafé haben viele junge Eltern den Weg zu uns gefunden“, freute sich Gaby Niemeck, stellvertretende Fachbereichsleitung Jugend, Schule und Sport bei der Stadt Emmerich am Rhein.

Steigende Besucherzahlen

In den vergangenen 48 Monaten ist das Familienbüro zu einer gefragten Anlaufstelle für Familien in Emmerich geworden. Fragen aller Art können hier kurzfristig beantwortet werden und Beratungstermine werden unkompliziert vergeben. Auch die Kinder fühlen sich sehr wohl. Für sie gibt es eine eigene Spielecke, in der sie ungestört spielen und schnell Kontakte knüpfen können. Auch besondere Aktionen des Familienbüros stoßen auf große Beliebtheit: besuchten im Jahr 2021 noch 71 Teilnehmer das Herbstferienprogramm, so waren es im letzten Jahr bereits 159. Das Adventscafé hatte im Jahr 2021 schon 28 Teilnehmer und im Jahr 2022 bereits 63.

Im Familienbüro sind alle Familien gern gesehen. Das beliebte Familienfrühstück findet jeden Donnerstag von 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr statt. Die Fachkräfte des Familienbüros sind vor Ort und stehen für Gespräche und Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen und eine Übersicht über die Aktivitäten im Familienbüro gibt es hier.