Inhalt

40 Jahre im Einsatz


Jörg Heimann (vorne) feierte jetzt sein 40-jährigen Dienstjubiläum. Es gratulierten Bürgermeister Peter Hinze, Fachbereichsleiterin Karin Schlitt, Feuerwehrchef Martin Bettray und Personalrat Ingo Niehuis. (v.r.n.l.).

Jetzt feierte Jörg Heimann, hauptamtlicher Feuerwehrmann, sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Emmerich am Rhein. Bürgermeister Peter Hinze, Karin Schlitt (Leiterin des Fachbereichs Bürgerservice und Ordnung), Martin Bettray, Leiter der Feuerwehr Emmerich und Personalrat Ingo Nienhuis gratulierten dem 61-Jährigen mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent.

Jörg Heimann trat 1981 als Angestellter für den Rettungsdienst an der damaligen Rettungs- und Feuerwache der Stadt Emmerich am Rhein an. Der ausgebildete Kfz-Mechaniker und Vater von zwei Söhnen war in den ersten 17 Jahren seiner Dienstzeit als Rettungssanitäter und Rettungsassistent im Rettungsdienst eingesetzt. Parallel fuhr er in all den Jahren als Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Emmerich zahlreiche Einsätze. Seit 1998 kümmert sich der gebürtige Emmericher schwerpunktmäßig um die Pflege, Unterhaltung und Beschaffung des stetig wachsenden Fahrzeug- und Gerätebestands der Feuerwehr.