.



Inhalt

Herbst-Schreibwerkstatt "Wörter ernten"

Am Sonntag, 22. Oktober 2017 findet von 11:00 bis 16:00 Uhr unter der Leitung von Renate Schmitz-Gebel im TIK im Schlösschen Borghees, Hüthumer Straße 180, 46446 Emmerich am Rhein, eine Herbst-Schreibwerkstatt unter dem Motto "Wörter ernten" statt.

Wer Lust hat, das goldene Oktoberlicht zum Funkeln zu bringen, den Herbst mit allen Sinnen aufzunehmen und in Sprache zu verwandeln, ist hier goldrichtig: Renate Schmitz-Gebel stellt ihren Schreibtisch im Schlösschen Borghees auf, bringt viele Schreibanregungen mit und freut sich auf die Wörterernte mit Ihnen! Damit wird es Ihnen leichtfallen, Wörter zu pflücken und daraus schräge, schrille, schöne Texte zu zaubern. Vorkenntnisse im kreativen Schreiben sind nicht notwendig - was Sie mitbringen sollten: Klemmbrett, Papier, Stifte, eine Portion Vertrauen, gewürzt mit Fantasie... und gerne noch ein leeres Einmachglas! Die Literaturwissenschaftlerin Renate Schmitz-Gebel hat mittlerweile schon viele Menschen jeglichen Alters zum Schreiben ermutigt. Als begeisterte Wörtersammlerin versteht sie es spielend, andere mit ihrer Begeisterung anzustecken und zu überraschenden Texten zu verleiten. Das Schlösschen Borghees bietet mit seiner ganz besonderen Atmosphäre einen stimmigen, inspirierenden Rahmen dazu.

Anmeldungen: telefonisch unter der Rufnummer 0 28 21 / 71 18 255 oder mobil 0163 / 37 98 363 oder per E-Mail an renate.schmitz@ichduwirohnegewalt.de. Der "Erntebeitrag" beträgt 30,00 €, Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2017.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum22.10.2017 von 11.00 bis 16.00 Uhr
OrtSchlößchen Borghees
Hüthumer Straße 180
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 93 99-0
E-Mail: theater@stadt-emmerich.de
VeranstalterTiK im Schlößchen Borghees
Hüthumer Straße 180
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 5 16 39
ZielgruppeAlle
KategorieLiteratur und Kunst