.



Inhalt

24-Stunden-Schwimmen

13. Ausgabe der beliebten Veranstaltung

Reges Treiben wird am 28. und 29. Januar im Embricana herrschen, wenn zum dreizehnten Mal das beliebte 24-Stunden-Schwimmen im Freizeitbad am Nollenburger Weg 34 in Emmerich am Rhein stattfindet.

Von Samstag, 28. Januar, 14:00 Uhr bis Sonntag, 29. Januar, 14:00 Uhr sind alle kleinen und großen Wasserratten aufgerufen, sich mit anderen Schwimmer/innen, meist gleicher Altersstufen, zu messen. Die Veranstaltung wird vom Schwimmsportverein „Hellas" und der DLRG Emmerich in Zusammenarbeit mit dem Team des Embricana organisiert. Wichtig ist: Natürlich muss kein/keine Teilnehmer/in 24 Stunden am Stück schwimmen. Jeder Schwimmer kann sich seine persönlichen Ziele stecken, denn gemessen wird letztlich die geschwommene Gesamtstrecke. Diese kann man sich in Etappen einteilen, und zwischendurch Pausen machen. Mindestens müssen jedoch 50 Meter geschwommen werden, um an der Auswertung zur Siegerehrung am 29. Januar um 14:30 Uhr teilzunehmen. Wie in jedem Jahr werden bei der Siegerehrung auch Sonderpreise zum Beispiel für den ältesten/jüngsten Teilnehmer/in usw. verliehen. Für Kinder gibt es extra Schwimmbahnen mit besonderer Aufsicht.

Für die Veranstaltung gelten einmalige Sondereintrittspreise. Kinder zahlen für den Besuch des 24-Stunden-Schwimmens an beiden Tagen insgesamt 3,00 , Erwachsene 6,00 und Familien 12,00 für. Die Startkarten kann man für 0,50 (Kinder) beziehungsweise 1,00 (Erwachsene) an beiden Veranstaltungstagen am Schwimmbecken erwerben.

Da für eine solche Veranstaltung immer eine Vielzahl an Helferinnen und Helfern benötigt wird, suchen die Organisatoren noch Freiwillige, die bereit sind, an einem oder beiden Tagen zwei oder mehrere Stunden Bahnen zu zählen. Die Helferinnen und Helfer werden während Ihrer „Arbeit" kostenlos mit Getränken verpflegt und das Helfer-T-Shirt, das jeder/jede Bahnenzähler/in als „Dienstkleidung" erhält, darf als Andenken behalten werden.

Interessenten möchten sich bitte unter Angabe ihres vollständigen Namens und ihrer Kontaktdaten per Email an info@embricana.de wenden und mitteilen, an welchem Tag und für welchem Zeitraum sie als Bahnenzähler/in die Veranstaltung unterstützen würden.

Überspringen: Tabelle mit Veranstaltungsdetails

Datum28.01.2017 bis 29.01.2017
OrtEmbricana (Freizeit- und Sportbad)
Nollenburger Weg 34
46446 Emmerich am Rhein

Telefon: 0 28 22 / 9 14 21-0
E-Mail: info@embricana.de
VeranstalterDeutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Emmerich e.V.
Am Stadion 1
46446 Emmerich am Rhein
ZielgruppeAlle
KategorieGesundheit und Sport