.



Inhalt

Stadt- und Kostümführungen

Nicht nur für Gäste der Stadt, sondern auch für ihre Einwohner bietet das infoCenterEmmerich Stadt- und Kostümführungen an.

Eine Stadtführerin erklärt einer Gruppe von Gästen, Wissenswertes und Interessantes zur Stadt Emmerich am Rhein

Stadtführung in Emmerich am Rhein

Die Hansestadt Emmerich am Rhein lädt Sie ein zu einem interessanten und gemütlichen Bummel entlang der schönsten Rheinpromenade des Niederrheins. Sie werden geführt durch die Innenstadt mit ihren Kirchen und historischen Gebäuden. Die gastronomische Meile mit vielen Cafés und Restaurants an der Promenade, die Skulpturen und der Blick auf die längste Hängebrücke Deutschlands werden Sie begeistern! Hier wird Stadtgeschichte lebendig!

Teilnehmerzahl bis 25 Personen. Preis pro Gruppe ist 55 Euro, jede weitere Person zahlt 2,50 Euro. Dauer der Führung ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Die Führung ist kombinierbar mit Kaffee und Kuchen für zusätzlich 7,50 Euro pro Person oder Niederrheinischer Kaffeetafel für zusätzlich 11 Euro pro Person.

Führung Hochelten

Der Erholungsort Elten bietet auf dem 82 Meter hohen Eltenberg an seinen Aussichtspunkten bis zu 60 Kilometer Weitblick ins Rheintal. Weithin sichtbar auf der Kuppe des Eltenbergs steht die über 1000 Jahre alte Stiftskirche Sankt Vitus. Dieser gemütliche Rundgang Hochelten führt Sie nicht nur zur Kirche, sondern ebenfalls zur Skulptur STEINtor und dem 57 Meter tiefen Drususbrunnen, der die damalige Burg mit Wasser versorgte. Lassen Sie sich beeindrucken von der interessanten Geschichte des Damenstifts und der kuriosen "Holländischen Zeit" Eltens.

Teilnehmerzahl bis 25 Personen. Preis pro Gruppe ist 55 Euro, jede weitere Person zahlt 2,50 Euro plus 1 Euro pro Person für den Besuch des Drususbrunnens. Dauer der Führung ca. 1 bis 1,5 Stunden.
Die Führung ist kombinierbar mit Kaffee und Kuchen für zusätzlich 7,50 Euro pro Person oder Niederrheinischer Kaffeetafel für zusätzlich 11 Euro pro Person.

Das Foto zeigt drei Personen auf je einem Segway auf der Rheinpromenade

Emmerich mal ganz anders erfahren - Segway® führung durch die Hansestadt oder auf dem Eltenberg

Haben Sie Lust, die Stadt Emmerich am Rhein oder den Ortsteil Elten einmal auf eine ganz andere Art und Weise zu erfahren? Gesehen haben Sie dieses Gefährt bestimmt schon - aber gefahren? Durch unseren Segway-Guide erhalten Sie zunächst eine technische Einführung, so dass Sie innerhalb weniger Minuten fit sind zur Stadterkundung auf zwei Rädern. Spaß garantiert!
Es besteht eine Helmpflicht. Die Helme werden gestellt. Die Teilnehmer erhalten eine Einführung sollten aber ohne fremde Hilfe aufsteigen können, mindestens 15 Jahre alt sein, zwischen 45 und 118 kg wiegen und mindestens im Besitz eines gültigen Mofa-Führerscheins sein (Bitte mitbringen).

Tour Emmerich am Rhein

Die Route führt selbstverständlich entlang der Emmericher Rheinpromenade, danach geht es über den Borgheeser und Abergsweg zum Campingplatz in Elten und über Voorthuysen und Schlösschen Borghees wieder zurück.

Tour Erholungsort Elten

Die Route führt durch und um den Erholungsort Elten. Selbstverständlich steht auch der Eltenberg auf dem Programm. Als besonderes Highlight gelten die Steigung Hochfahrt, die Aussichtspunkte und die Abfahrt mit der maximalen Steigung des Stadtgebietes.

Beide Touren werden begleitet durch einen Segway-Guide und einem unserer Stadtführer.

Teilnehmerzahl ab 5 Personen. Preis pro Person 59 Euro. Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden.

Niederrheinische Kaffetafel mit langem Tisch, der schön gedeckt ist

Kaffeeklatsch in Emmerich am Rhein

Wir laden Sie ein zu einer vergnüglichen Reise in fremde Kaffeewelten. Wollen Sie Sinneslust und Ehrbarkeit kombinieren? Keine Bange, hier stehen nicht Zahlen im Mittelpunkt, sondern witzige Erinnerungen und kaum bekannte kuriose Geschichten und Legenden aus dem Kaffeealltag von Vergangenheit bis Gegenwart. Köstliches Gesöff oder teuflisches Zeug - entscheiden Sie im Selbstversuch!
Bei einem gemütlichen Stadtrundgang mit einer Gästeführerin in original niederrheinischer Kleidung erfahren Sie, wo die Emmericher früher ihr Kaffeewasser kauften. Aber auch etwas von Kaffee-Erotik, Lasterhöhlen und Lustknaben. Staunen Sie über Verbote, Kaffeeschnüffler und spannende Rituale, also Kaffeegeschichte der anderen Art, die Ihnen verrät, warum manche Leute nicht „alle Tassen im Schrank" haben.
Ach, wie schön ist ein Kaffeeklatsch! Das Museum für Kaffeetechnik der Probatwerke und eine original niederrheinische Kaffeetafel runden diese Reise ab. Informativ und spannend, dem wird sich niemand entziehen können, denn: "In Emmerich am Rhein ist jederzeit Kaffeezeit!"

Dieses Angebot beinhaltet den Besuch im Museum für Kaffeetechnik (nicht am Wochenende!), einen gemütlichen Stadtrundgang und die "Original Niederrheinische Kaffeetafel".

Teilnehmerzahl ab 10 Personen. Preis pro Person 15,90 Euro. Dauer der Führung ca. 3 Stunden.
Der Transport ist im Preis nicht enthalten.

zum Seitenanfang

Die sogenannten Klompen sind Holzschuhe, die vor allem aus den Niederlanden bekannt sind

Klompengang

Ein Klompengang in Emmerich am Rhein mit einem Gästeführer in original niederrheinischer Kleidung. "Klappern" Sie mit unserer Stadtführerin in niederrheinischen Klompen durch die alte Hansestadt Emmerich am Rhein. Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes auf der Rheinpromenade und in der Altstadt. Nebenbei erfahren Sie zum Beispiel in den Kirchen Spannendes über die Herkunft vieler alltäglicher Aussprüche und Redensarten. Vom "Alltagsgrau" über das "Buch mit 7 Siegeln" bis zum "Halt die Klappe" begleiten wir Sie auf humorvolle und kurzweilige Art durch die schöne alte Rheinstadt. Lassen Sie sich überraschen!

Dieses Angebot beinhaltet den Stadtrundgang, die Ausleihe Klompen mit Socken und die Probe eines niederrheinischen Produktes.

Teilnehmerzahl ab 10 Personen. Preis pro Person 7 Euro. Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden.

Das Foto zeigt die Stadtführerin mit weißer Perücke, rotem Spitzenkleid und einem schwarzen Fächer in der Hand

Liebe, Lust und Leidenschaft

Lustwandeln Sie mit dem "schönen Käthchen" auf den Pfaden der Sinnlichkeit. Es erwartet Sie ein amouröser Sittenspiegel durch das Jahrhundert. Erschauern Sie sowohl über verbotene Leidenschaft, Verirrungen und Strafen, als auch über Keuschheitsgürtel, spezielle Nachtgewänder und "Kathedralen des Fleisches". Die Doppelmoral in der Verachtung und Verführung schöner Weiber gibt ebenso Anlass zum Schmunzeln wie Probenächte und Brautsegen. Dieser Rundgang ist ein originell-kurzweiliger Spiegel unerhörter Sehnsüchte und Liebesauffassungen als „Grenzüberschreitungen" der anderen Art. Lassen Sie sich betören!

Teilnehmerzahl ab 10 Personen. Preis pro Person 8 Euro. Dauer der Führung ca. 1,5 Stunden. Mindestalter 18 Jahre.

Laternengang mit einem Nachtwächter - Wenn das Horn geblasen wird und das Nachtwächterlied erklingt

Wollen Sie wissen, warum Sittlichkeit durch die Beleuchtung der Straßen verschlimmert wurde, dann tauchen Sie ein in eine spannende Zeitreise vom "Kienspan zur Kerze". Versehen mit Laternen lauschen Sie den amüsanten Alltagsgeschichten des Nachtwächters. Hier haben Sie Spaß an Geschichte, bei der die andere Perspektive Emmerichs zu einer lustigen Lehrstunde wird. Kurzweiliger Laternengang in längst vergangene Zeiten!

Teilnehmerzahl ab 10 Personen. Preis pro Person 7 Euro. Dauer der Führung ca. 2 Stunden.
Auf Wunsch mit Nachtwächtermahl für zuzüglich 6 Euro pro Person.

Hier finden Sie eine weitere Auswahl aus dem reichhaltigen Programm an Kostüm- und Themenführungen:

  • Stadtführung inklusive Bootstour ab 35 Personen
  • Rheinmuseum
  • Mit Grauen und Witz ins Mittelalter
  • Pilger und Reisende in Emmerich am Rhein
  • Dem Aberglauben auf der Spur
  • PAN kunstforum niederrhein
  • Gerritzen´s Mühle in Elten
  • Museum für Kaffeetechnik
  • Heilig-Geist-Kirche mit "Schrottkreuz"
  • Sankt Martinikirche mit Schatzkammer
  • Sankt Aldegundiskirche mit Caprillon
  • Sankt Vitus-Kirche Hochelten
  • Frauenrundgang Hochelten
  • Niederrhein Destille
  • Barfußpfad Hochelten
  • Blindenführung
  • Der kleine Schluck
  • Pesthauch und alte Heilkunst
  • Jüdische Riten vom Kaddisch zu Chanukka
  • Seelenfänger und Sterbewein
  • Von Zöllnern und Schmugglern
  • Frühlingsluft in Stangen, rund um den Spargel
  • Von Glocken und Engeln
  • Mit allen Wassern gewaschen, Wasserführung
  • Geführte Radtouren
  • Kinderführungen

 


Kontakt

Tourist-Information
infoCenterEmmerich
Rheinpromenade 27
46446 Emmerich am Rhein

Telefon 0 28 22 / 93 10-40
Fax 0 28 22 / 93 10 20
E-Mail infocenter@stadt-emmerich.de


Öffnungszeiten
April bis Oktober
Montag bis Freitag 10 Uhr bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 11 Uhr bis 17 Uhr

November bis März
Montag bis Freitag 10 Uhr bis 17 Uhr

Newsletter abonnieren