.



Inhalt

Soziale Einrichtungen

Allgemeine Informationen

Verschiedene soziale Einrichtungen erbringen soziale Dienste zur Hilfe für Menschen in besonderen Lebenslagen. Hier sind vor allem gemeinnützige, kirchliche und kommunale Organisationen, aber auch private Organisationen tätig. Diese Hilfeleistungen sind hauptsächlich bei Krankheit und Gebrechlichkeit von Nöten.

In Senioreneinrichtungen und Behinderteneinrichtungen soll sich um die Versorgung der Senioren, der Behinderten - Personen mit unterschiedlichsten Handicaps - und anderen Pflegebedürftigen gekümmert werden. Von der medizinischen Versorgung bis zur psychischen Betreuung reicht die Palette dieser sozialen Dienstleistungsangebote.

Bestimmte Stellen bieten auch hilfreiche Beratungsangebote für besondere Aufgabenstellungen an. Beispielsweise zählt bei der Telefonseelsorge die Vermittlung von Menschen in Krisensituationen mit dazu.

Ambulante Hilfen bei der Pflege, aber auch bei der Haushaltsführung (wie „Essen auf Rädern") oder Transportfahrten, wie beispielsweise Fahrten zum Arztbesuch und andere notwendige Wegefahrten, gehören auch zu den sozialen Diensten.

Insbesondere Verbände und Vereine oder private Vereinigungen leisten in dem sozialen Bereich enorme soziale Arbeit. Neben den hauptberuflichen Fachkräften wie Krankenpflegepersonal, Pädagogen, Sozialarbeiter u.a. sind viele ehrenamtliche Helfer und Zivildienstleistende tätig.