.



Inhalt

Mühle am Möllenbölt

Das Foto zeigt die Mühle in Elten mit Fähnchen an den Flügeln und einer Personengruppe davor

Gruppenpauschale „Vom Müllern und Mahlen“

Das Handwerk eines Windmüllers

Erleben Sie einen der traditionsreichsten Berufe und lernen Sie das Handwerk des Müllers hautnah kennen. Gerade am Niederrhein befinden sich zahlreiche Windmühlen, die zum Teil noch voll funktionstüchtig und in ihrer historischen Bauweise erhalten sind. In Mitten der wunderschönen Landschaft und den kleinen Ortschaften lassen sie ihren Charme spielen. Bei der Mühle am Möllenbölt in Elten handelt es sich um einen Holländerwindmühle, genauer gesagt um eine Bergholländer mit Steinrumpf. 2011 wurde die Mühle grundlegend restauriert, wobei die ursprüngliche Mechanik zu 100% beibehalten wurde. Lassen Sie sich von einem ausgebildeten Diplom-Windmüller in eine andere Zeit versetzen und lernen mit ihm gemeinsam anschaulich und interaktiv, wie das Korn zum Mehl verarbeitet wird. Erleben Sie die Region um Emmerich am Rhein mit all ihren traditionellen Facetten.

Die Pauschale beinhaltet:
  • eine Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstücksbuffet
  • 2-tägiger Mühlenworkshop
  • Snack im Mühlenbistro
  • Besuch der Niederrhein Destille in Dornick
  • Themenführung in Emmerich am Rhein
  • Abendessen im Brauhaus Kalkarer Mühle
  • Transfer vor Ort
  • Gemütlicher Ausklang mit einer Überraschung

 

Das Foto zeigt den Müller, der einer Gruppe von Menschen die Funktion der Mühle erklärt

Ablauf

Tag 1

Nach der Ankunft im Hotel machen Sie einen kurzen Spaziergang zur historischen Holländerwindmühle am Möllenbölt. Dort begrüßt Sie unser Diplom-Windmüller zu dem Mühlenworkshop, der am ersten Tag vier Stunden dauert. Vor Ort haben Sie die Gelegenheit einen kleinen Snack im Mühlenbistro zu sich zu nehmen. Gegen frühen Abend bringt Sie unser Shuttle-Service zur Niederrhein Destille Dornick, wo Sie in die traditionelle Handwerkskunst des Schnapsbrennens eingeführt werden. Von dort aus werden Sie zum Brauhaus Kalkarer Mühle gebracht, in dem Sie ein 3-Gänge-Menü genießen. Zu Ihrer gewünschten Uhrzeit bringt Sie ein Shuttle sicher zum Hotel zurück.

Tag 2

Gestärkt nach einem reichhaltigen Frühstück im Hotel, erwartet Sie in Emmerich am Rhein ein „Poortekerl“, der Sie über alte Tischsitten und kuriose Trinkgewohnheiten schmunzeln lässt und von harter Arbeit  und frommem Glauben erzählt. Nach der Kostümführung haben Sie die Möglichkeit über die Rheinpromenade zu flanieren oder in einem Café zu verweilen und den Blick auf den Rhein zu genießen. Anschließend findet der zweite Teil des Mühlenworkshops in Elten statt. Dieser endet nach drei Stunden mit einem gemütlichen Ausklang und einer Überraschung  an einer Feuerstelle.

Teilnehmerzahl: 6 – max. 15 Personen

Der Preis pro Person beträgt 155,- €. (EZ gegen Aufpreis buchbar)

Dateien herunterladen