Inhalt

Bus und Bahn


Rhein-Ijssel-Express (RE 19)

Seit 2016 hat das Unternehmen Abellio den Zugverkehr ab Emmerich Bahnhof übernommen. Seitdem verbindet der Rhein-Ijssel-Express (RE 19) die Stadt im Stundentakt mit Wesel, Oberhausen, Duisburg und Düsseldorf. Darüber hinaus wird die Linie ab April 2017 auch über die Grenze bis Arnhem Centraal verkehren. Hier gibt es den aktuellen Fahrplan des Rhein-Ijssel-Express als Download.

Aktuelle Informationen zum Bahnverkehr, Fahrpläne und Ticketberatung erhalten Sie auch im Reisezentrum Emmerich direkt am Bahnhof.

Busverkehr

Um den Busverkehr in Emmerich für alle Bürger attraktiv und bedarfsgerecht zu gestalten, setzen NIAG und die Stadt Emmerich am Rhein auf ein bewährtes Liniekonzept. Mit leicht merkbaren Abfahrtszeiten und auf den RegionalExpress abgestimmten Fahrplänen sollen mehr Bürger als bisher zur regelmäßigen Nutzung des Linienangebotes bewegt werden. Und damit es mit dem Bus zügig durch die Stadt geht, meiden die Linienführungen die Bahnübergänge. Die aktuellen Fahrpläne zu den einzelnen Linien können Sie hier herunterladen:

  • Linie 88 Emmerich - Vrasselt - Praest - Bienen - Rees
  • Linie 90 Emmerich Bahnhof – Speelberg
  • Linie 91 Emmerich - Bahnhof - 's-Heerenberg Molenpoort (NL)
  • Linie 93 Emmerich - Vrasselt - Dornick - Praest
  • Linie 94 Emmerich - Hüthum - Elten
  • SB-Linie 58 Emmerich - Kleve - Kranenburg - Nijmegen (NL)

Die Busfahrpläne für die Handtasche gibt es auch an der Infostelle im Rathaus und im Reisezentrum am Emmericher Bahnhof. Eine elektronische Fahrplanauskunft bieten der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und das Verkehrsunternehmen NIAG an. Beide finden Sie am Ende der Seite finden Sie unter "Links". "Unter "Downloads" finden Sie außerdem den Busliniennetzplan für das Emmericher Stadtgebiet.

Fernbuslinien

Das Fernbus-Unternehmen Flixbus bieten von Emmerich aus verschiedene Fernbuslinien in deutsche und niederländische Städte an. Die grünen Busse halten regelmäßig an der Haltestelle am Bahnhof Emmerich. Reiseziele und Fahrpläne gibt es auf der Internetseite von Flixbus.

Downloads