Inhalt

Archiv


Im Pressearchiv finden Sie alte Pressemitteilungen der Stadtverwaltung Emmerich am Rhein.

    Meldung vom 24.08.2018 Stellenausschreibung: Stadtplaner/in
    Bei der Stadt Emmerich am Rhein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle eines/-r Dipl.-Ing. oder Bachelor / Master of Science (m / w / d) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung, Architektur mit Schwerpunkt Städtebau im Fachbereich Stadtentwicklung zu besetzen. Bewerbungsfrist ist der 22. September 2018.
    Meldung vom 01.08.2018 Meningokokken-Verdacht bestätigt
    In der Blutprobe des am Montag verstorbenen Kindes, das noch bis vergangenen Freitag die Kindertagesstätte Arche Noah in Emmerich am Rhein besucht hat, wurden Meningokokken nachgewiesen. Die Kreisverwaltung hatte vorgestern alle Eltern und Mitarbeiter der Kindertagesstätte über den Meningokokken-Verdachtsfall informiert und eine vorsorgliche Behandlung mit Antibiotikum empfohlen.
    Meldung vom 30.07.2018 Meningokokken-Verdacht in Kita Arche Noah
    Am Wochenende ist ein Kind der Kindertagesstätte Arche Noah in Emmerich am Rhein schwer und akut an einer Infektionserkrankung erkrankt. Auch wenn der Erreger noch nicht eindeutig diagnostiziert worden ist, bestehen Hinweise auf eine mögliche Meningokokkenerkrankung. Allen Eltern wird empfohlen schnellstmöglich einen Kinder- oder Hausarzt aufsuchen.
    Verkehrsschild Achtung
    Meldung vom 20.07.2018 Freiwillige Haushalte für amtliche Verbrauchsstichprobe gesucht
    IT.NRW sucht in Emmerich für eine groß angelegten Studie zu den Lebensverhältnissen in Deutschland nach Privathaushalten, die bereit sind, von Oktober bis Dezember ein Haushaltsbuch zu führen und so Auskunft über ihre Verbrauchssituation zu geben. Dafür gibt es eine Teilnahmeprämie von mindestens 90 Euro pro Haushalt.
    Screenshot aus dem Video zur EVS-Kampagne
    Meldung vom 10.07.2018 Kommunalbetriebe kämpfen gegen Trockenheit
    Auf Grund der anhaltenden Trockenheit bitten die Kommunalbetriebe der Stadt Emmerich am Rhein alle Bürger um Mithilfe bei der Bewässerung von öffentlichen Grünflächen. Ansonsten könnten auch ältere Pflanzen und Bäume vertrocknen. Die Kommunalbetriebe selbst gießen mit rund 25.000 Liter pro Woche.
    Kommunalbetriebe bitten um Mithilfe bei der Bewässerung.
    Meldung vom 14.06.2018 Christoph Klawczynski seit 25 Jahren im Rathaus
    Jetzt feierte Christoph Klawczynski, Vermessungstechniker im Fachbereich Stadtentwicklung sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Der Erste Beigeordnete Dr. Stefan Wachs, Fachbereichsleiter Jochen Kemkes und Rene Pommerin gratulierten dem 55-Jährigen mit einem Blumenstrauß und einem kleinen Präsent.
    Dr. Stefan Wachs gratuliert Christoph Klawczynski. Mit dabei Jochen Kemkes und Rene Pommerin. (von rechts nach links)
    Meldung vom 29.05.2018 Mietspiegel für Emmerich neu aufgelegt
    Der Mietspiegel für die Stadt Emmerich am Rhein ist jetz neu aufgelegt worden. Neben einigen redaktionellen Änderungen wurden auch die Zuschläge für Modernisierungen erhöht und die Richtwerte für einzelne Baugruppen angepasst. Der Mietspiegel steht als Download zur Verfügung.
    Mietspiegel neu aufgelegt
    Meldung vom 09.05.2018 Straßen.NRW nimmt wichtige Projekte in Emmerich in Angriff
    Sanierung der Rheinbrücke, Lärmschutzwand am Zeisigweg, Ampelanlage an der Weseler Straße: Straßen.NRW wird in den kommenden Monaten wichtige Projekte in Emmerich starten. Jetzt trafen sich Bürgermeister Peter Hinze und weitere verantwortliche Mitarbeiter mit dem Landesbetrieb zum Jahresgespräch.
    Fahrzeug mit der Aufschrift Straßen.NRW
    Meldung vom 30.04.2018 "Am Busch" wegen Kanalarbeiten voll gesperrt
    Seit vergangenem Freitag ist die Straße „Am Busch“ voll gesperrt. Grund dafür sind Kanal- und Erschließungsarbeiten im Zufahrtsbereich des ehemaligen Kasernengeländes.
    Verkehrsschild Achtung
    Meldung vom 27.03.2018 Wegen Brückenabriss: Lindhorstweg voll gesperrt
    Ab Donnerstag, den 29. März 2018 wird der Lindhorstweg voll gesperrt. Der Grund für die Sperrung sind die vorbereitenden Arbeiten für den anstehenden Brückenabriss und Brückenneubau.
    Verkehrsschild Achtung