.



Inhalt

Ansprechpartner zur Betuwe-Route

Hinweise auf Zuständigkeiten

Die Anlage eines dritten Gleises inklusive Lärmschutz wie auch die damit in Zusammenhang stehende Beseitigung der höhengleichen Bahnübergänge sind Bestandteil eines Planfeststellungsverfahrens, welches in 12 Planfeststellungsabschnitte unterteilt ist. Diese werden unabhängig voneinander von unterschiedlichen Ingenieurbüros bearbeitet.
Im Stadtgebiet Emmerich am Rhein gibt es drei Planfeststellungsabschnitte. Zuständig für das gesamte Planverfahren ist die Deutsche Bahn AG und die Genehmigungsbehörde, das Eisenbahnbundesamt. Die Stadt Emmerich am Rhein ist, wie alle anderen benachbarten Kommunen auch, nur Beteiligte im Verfahren.

Fragen, die mit der Umsetzung der Planungen in Zusammenhang stehen, wie die Betroffenheit einzelner Anlieger an der Strecke und die Berücksichtigung ihrer Interessen, müssen direkt mit der Deutschen Bahn AG, Bereich Netz geklärt werden.

Das Logo der Deutschen Bahn zeigt die roten Buchstaben D und B in einem abgerundeten roten Rechteck auf weißem Grund

Ansprechpartner der Deutsche Bahn AG

Sprecherin Großprojekte - Kommunikation Infrastruktur
Kirsten Verbeek
Mühlheimer Straße 50
47057 Duisburg
Telefon 02 03 / 30 17-23 66
EMail für Fragen zum Projekt kontakt@emmerich-oberhausen.de
EMai für Presseanfragen kirsten.verbeek@deutschebahn.com
Gesamtprojektleiter
Stefan Ventzke
Deutsche Bahn Projektbau GmbH
Tonhallenstraße 16
47051 Duisburg
Telefon 02 03 / 30 17-35 78
Fax 02 03 / 30 17-35 95
EMail stefan.ventzke@bahn.de

 

zu den Themen

  • Schallschutz
  • Lage des dritten Gleises
  • Brand- und Katastrophenschutz
  • Inanspruchnahme von privaten Grundstücken
  • Beseitigung der Bahnübergänge

Das Logo zeigt den Schriftzug Straßen NRW in den Faraben rot, grün und grau des Landes Nordrhein-Westfalen. In der oberen rechten Ecke ist eine weiße Straße mit grauer Farhbahnbegrenzung in einem grünen Punkt zu erkennen.

Ansprechpartner des Landesbetriebes Straßenbau NRW

Landesbetrieb Straßenbau NRW
Regionalniederlassung Niederrhein
Breitenbachstraße 90
41065 Mönchengladbach
Telefon 0 21 61 / 4 09-0
Fax 0 21 61 / 4 09-155
EMail kontakt.rnl.nr@strassen.nrw.de

zu Planungen der Maßnahmen an Bundes- und Landesstraßen

  • -Beseitigung Eltener Straße (B8) / Felix-Lensing-Straße
  • -Beseitigung Emmericher Straße (B8)
  • -Beseitigung Lobither Straße (L472)
  • -Beseitigung Zevenaarer Straße (B8)

 

Das Logo zeigt das Emmericher Wappen mit Schriftzug Stadt Emmerich am Rhein

Ansprechpartner der Stadt Emmerich am Rhein

Stadt Emmerich am Rhein
Fachbereich Stadtentwicklung
Franz-Thomas Fidler