Inhalt

Buntes Ferienprogramm im Jugendcafé macht Lust auf den Herbst


Kreative Angebote, spannende Touren und sportliche Events in den Ferien zusätzlich zum offenen Angebot

Das Programm startet am Montag, dem 15. Oktober, mit einem Ausflug zum Actionpark „Walibi“ in den Niederlanden, der „.pures Adrenalin bei Spannung, Geschwindigkeit, Action und Sensationen“ für alle Freizeitparkliebhaber verspricht. Abfahrt ist am JuCa um 8:15 Uhr, die Rückkehr wird etwa gegen 19:30 Uhr sein. Die Kosten betragen 25,-€ pro Person. Bitte anmelden!

Am Dienstag, dem 16. Oktober, wird es ab 13:30 Uhr gruselig und lecker, denn gemeinsam werden nicht nur leuchtende Kürbisköpfe geschnitzt, sondern auch eine leckere Suppe zubereitet. Hier können alle ab 8 Jahren teilnehmen, die Kosten betragen lediglich 1,50 € je Person.

Nach den prokids Familienfrühstück von 9:00 – 11:30 Uhr, geht es am Mittwochnachmittag um 14:15 Uhr für alle Teamsportler – bitte in entsprechender Sportkleidung - zur Soccerhalle nach Rees, in der sich in spannenden Matches alle ab 10 Jahren auspowern können. Die Kosten betragen hier nur 4.-€. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Zauberhaft, verblüffend und dramatisch wird es am Donnerstag und Freitag jeweils ab 13:00 Uhr, wenn alle ab 10 Jahren sich mit Marcel zum „Zauberworkshop“ im JuCa treffen, um berühmte Taschenspielertricks und Illusionen für die große Premierenaufführung am Freitag einzustudieren. Zur besseren Vorbereitung ist eine Anmeldung erwünscht. Die Kosten betragen 1,50 €.

Wieder sportlich beginnt auch die zweite Woche der Ferien, denn am Montag reist das JuCa  mit der Bahn zur Schlittschuhhalle nach Wesel. Treffpunkt für alle ab 10 Jahren ist der Bahnhof Emmerich um 12:45 Uhr, die Rückkehr wird etwa um 18:30 Uhr sein. Die Kosten betragen für Jugendliche, die ein Schokoticket haben, 4,-€, alle anderen zahlen 7,- €. Eine Anmeldung ist notwendig.

Duftig kreativ werden der Dienstag und Mittwoch, wenn unter Anleitung eines „Beautyprofis“ selbst Badetörtchen, Shampoos und Duschgel zum Verschenken oder für den eigenen Gebrauch hergestellt werden. Jeweils um 13:00 Uhr beginnt dieser Workshop und teilnehmen können alle Jungen und Mädchen ab 8 Jahren für nur 1 € pro Person.

Auf sehr geschmackvolle Art kreativ wird der Donnerstag, denn ab 13:00 Uhr entführt  Emily, zur Zeit freiwillige Dienstleistende aus Ecuador im JuCa, alle ab 8 Jahren unter dem Motto „ Empanadas und Patacones“ in die Geheimnisse der ecuadorischen Küche.

Finales Highlight des Ferienprogramms ist Freitag, der 26. Oktober, wenn es mit dem Bus zur weltweit größten Spielemesse nach Essen geht. Dieses Mekka für Brettspielfans bietet neben den neuesten Spielen zum Anfassen und Ausprobieren auch viele Klassiker zu Schnäppchenpreisen, Wettbewerbe und Erlebniswelten für Jung und Alt. Abfahrt ist hier um 8:30 Uhr am JuCa und die Kosten betragen nur 9,50 € pro Person für Fahrt und Eintritt. Auch hierfür ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Anmeldetag für die Angebote ist in diesem Jahr  Dienstag, der 2. Oktober 2018, ab 16:00 Uhr im Jugendcafé am Brink. Natürlich sind auch spätere Anmeldungen möglich, so lange es noch Plätze gibt!

Während der gesamten Ferien öffnet das Jugendcafé werktäglich von 12:00 bis 19:00 Uhr. Natürlich sind dann auch all diejenigen, die nicht am Programm teilnehmen, aber den offenen Bereich und die zahlreichen Spielgelegenheiten nutzen oder sich einfach mit anderen treffen möchten, herzlich willkommen. Genauere Infos gibt es auf der Homepage und der Facebookseite der Einrichtung, sind aber natürlich auch gerne telefonisch unter 0 28 22 / 75 14 22 persönlich zu erfragen.